banner

Warming up

Kaffeekränzchen
Anna aus Griechenland besucht eine Sprachschule in Deutschland. Mit der Lehrerin Brigitte versteht sie sich sehr gut. Eines Tages lädt B. ihre Schülerin zum Kaffee ein. "Sagen wir vier Uhr," macht Brigitte die Verabredung fest. A. freut sich.
Sie kommt um halbfünf. B. meint, sie habe schon lange gewartet. A. ist verdutzt. Der Kaffeetisch ist gedeckt, der Kaffee fertig. A. ist erstaunt. Sie hat selbstgebackenen griechischen Kuchen mitgebracht. "Uih, wie sieht der denn aus", bemerkt B. A. findet B. unhöflich. Nach dem Kaffeetrinken zündet sich A. eine Zigarette an. B. bittet sie, auf dem Balkon zu rauchen. A. ist verletzt. Um 6 Uhr bemerkt B., sie habe noch sehr viel zu tun und bittet A. zu gehen. A. fühlt sich rausgeschmissen.
Ihr erstes deutsches Kaffeetrinken eine einzige Enttäuschung.