banner

Und nun?

Stereotypen - so die allgemeine Meinung - sollten vermieden und abgebaut werden.
Wir haben gesehen, dass das letztlich unmöglich ist, aber auch nicht immer wünschenswert.
Abzubauen sind die, die uns allzu irreleiten.

Wie kann ein Abbau erreicht werden?
Der mögliche Abbau hat natürlich einen sozialen Aspekt und einen individuellen.
Der soziale Aspekt ist eine gesellschaftliche Aufgabe, eine Aufgabe der Aufklärung und Erziehung.
Ein Appell an Ideale wird nicht zum Erfolg führen.
Auch die Hoffnung, dass Stereotypen sich natürlich abbauen in Kontakt und Kommunikation, hat sich nicht voll bestätigt. Zwar ist gegenseitiges Kennenlernen oft lehrreich, aber selbst im Zusammenleben erhalten sich Stereotypen, entstehen Stereotypen. Eine automatische, eine natürliche Lösung gibt es nicht, eben weil wir alle Stereotypisierung brauchen.

Letztlich wird die soziale Aufgabe nur bewältigt, indem jeder Einzelne seinen Teil beiträgt.
Fangen wir also bei uns selbst an!